schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

steigende Kurzsichtigkeit im Alter

19.12.2012
Ich bin 39 Jahre alt und meine Kurzsichtigkeit steigt immer noch weiter an - durch messbares Längenwachstum der Augäpfel. Mittlerweile sind es schon über -11 Dioptrien. Das ist doch nicht normal, oder?

Immer wenn ich die Kurzsichtigkeit durch Brillen oder Linsen voll ausgleiche, werden die Augen nach einigen Monaten schlechter. Eine Zeit lang habe ich Kontaktlinsen getragen, eigentlich um die ständige Zunahme der Kurzsichtigkeit zu stoppen. Das Gegenteil war der Fall und die Augen wurden noch viel schneller schlechter. Eigentlich heißt es doch, dass eine gut korrigierte Fehlsichtigkeit sich weniger schnell verschlechtert. Seit einigen Jahren habe ich implantierte Linsen und hatte auch zwischenzeitlich eine Sehleistung von 100%, doch dann stieg die Kurzsichtigkeit wieder an. Im Moment bräuchte ich eigentlich schon wieder eine neue Brille.

Warum löst bei mir gutes Sehen eine weitere Steigerung der Kurzsichtigkeit aus – und das trotz meines Alters? Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, dieses ewige Fortschreiten der Kurzsichtigkeit zu stoppen?

Antwort vom 02.01.2013

Man geht in der Tat eher davon aus, dass das Auge am ehesten stabil bleibt, wenn Normalsichtigkeit besteht.

Ohne Ihren Fall konkret zu kennen, würde ich davon ausgehen, dass nach einer Nachkorrektur mit dem Laser eine gute Chance besteht, dass kein weiteres Längenwachstum meht stattfindet.

Auch wir sehen gelegentlich, dass die Sehleistung nach einer Linsenoperation wieder etwas nachläßt; dass lässt sich meistens mit einem Lasereingriff gut beheben. 

Viele Grüße

Karl Schmiedt 

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!