schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

Fuchssche Dystrophie

20.05.2015
Sehr geehrtes Team,
bei mir wurde gerade im Rahmen einer Lasik OP festgestellt ,dass ich ander Fuchsschen Dystrophie leide.Die OP wurde natürlich nicht durchgeführt. Ich habe auf dem LA +3,5dpt und RA +4,0 dpt.Meine Frage lautet: Wie ist jetzt die weitere Vorgehensweise?

Mfg
A.Schmidt

Antwort vom 26.05.2015

Wenn Sie mit Brille gut sehen können, sind wegen der Endotheldystrophie zunächst keine weiteren medizinischen Maßnahmen erforderlich.

Man könnte den Standpunkt vertreten, zunächst eine operative Korrektur der Fehlsichtigkeit zu vermeiden. Kontaktlinsen sollten auch nicht getragen werden, es bliebe also bei der Brille.

Abhängig von Lebensalter und Endothelzellzahl käme ggf. noch ein Austausch der Augenlinse zur Beseitigung der Weitsichtigkeit in Betracht.

 

Viele Grüße

Karl Schmiedt

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!