schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

AMD

06.08.2012
Ich leide seit einigen Jahren an der trockenen AMD. Vor 2 Jahren wurde nach einer Spectralis-Untersuchung schon sehr früh eine feuchte AMD festgestellt. Dann Lucentis-Spritzen. Anschließend sollte ich vierteljährlich zur Kontrolle kommen. Jedesmal wurde vorsorglich auch eine Spectralis-Untersuchung gemacht.Der mich bis dahin behandelnde Arzt ging weg, ein anderer kam, der wollte keine Spectralisuntersuchung machen, sagte mir, das wäre nur Geld aus der Tasche ziehen und sagte, ich solle halbjährlich zur Untersuchung kommen. Der jetzige Arzt stellte mir auf meine Bitte hin einen Visusbericht aus, daraus ging hervor, daß sich meine Sicht von 1 auf o,8 verschlechtert hat und außerdem nannte er beginnenden grauen Star.
Meine Frage: muß, um eine erneute feuchte AMD auszuschließen - wirklich keine Spectralis-Untersuchung gemacht werden. Kann der Arzt das ohne Tropfen der Augen so sehen?
Ich bin sehr verunsichert, denn ich sehe immer etwas verschwommen.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
MfG U

Antwort vom 06.08.2012

Tja, in dieser Situation würde ich in der Tat auch regelmäßige

OCT-Untersuchungen (z.B. mit dem Spectralis-Gerät) empfehlen.


Viele Grüße

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!