Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

welche Tropfen

Patientenforumwelche Tropfen
Christian Busse Mitarbeiter fragte vor 14 Jahren
Ich habe vor sechs Wochen bei Ihnen eine Femto-Laisk bekommen. Benutze zur Zeit noch morgens und abends Augentropfen. Wollte nur fragen, ob ich statt der doch relativ teuren Vismed Einzeldosen auch auf Hylocomod Tropfen oder die neuen Geltropfen Visine umsteigen kann bzw. ob die genauso so gut wirken Mit freundl. Gruß R. WIlken
1 Antworten
hhuebner Mitarbeiter beantwortet vor 14 Jahren
“ Grundsätzlich sind konservierungsmittelfreie hyaluronsäurehaltige Tränenersatzmittel empfehlenswert, also gerne Hylocomod oder Visine in den kleinen Phiolen.   Wenn Sie mit konservierungsmittelhaltigen AT gut zurecht kommen, ist das natürlich auch in Ordnung.   Viele Grüße   Karl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)