Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Überkorrektur

PatientenforumÜberkorrektur
Anonym fragte vor 10 Jahren
Nach meiner Lasik (vorher rechts -4,25, links -5,75, 45 Jahre alt) vor 10 Tagen habe ich eine Überkorrektur, aber seltsamerweise nur links: Überrkorrektur links rd. + 1,0 , sehe links sowohl in der Nähe wie auch auf rd. 4 m mit Lesenbrillenausgleich von rd. +1,0 besser wie ohne Lesebrille. Rechts ist perfekt ohne Lesebrille, rechts war aber schon immer das bessere Auge mit nur -4,25 vor Op. Wird sich das linke Auge noch ausgleichen? Bis wann sollte der Ausgleich stattfinden, bzw. ab welchem Zeitraum sollte man eine Nachlaserung links in Erwägung ziehen.
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 10 Jahren
“ Sie haben ganz gute Chancen, dass sich der zu starke Effekt noch zurückbildet.   In unserer Klinik führen wir Nachkorrekturen frühestens nach 3 Monaten durch.   Viele Grüße Karl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)