Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

trockene augen /restfehlsichtigkeit

Patientenforumtrockene augen /restfehlsichtigkeit
Anonym fragte vor 10 Jahren
Hallo, nach meiner femto-lasik vor 10 Monaten habe ich immer noch sehr trockene augen.Die Restfehlsichtigk. von -1 dpt und -1,25 dpt habe ich durch Brille ausgeglichen. Wenn ich die Brille den ganzen Tag über trage besteht das Problem mit den trock. Augen nicht so. Kann es sein dass nach einer Re-Lasik das Problem mit den trockenen Augen verbessert werden kann ? Vielen dank für die Infos!!
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 10 Jahren
“ Natürlich stellen die Brillengläser auch einen gewissen Schutz gegen die Austrocknung dar.   Ein nochmaliges Öffnen der Hornhautlamelle kann zu einer Verbesserung der Oberflächenstörung führen, es kann aber auch sein, dass die Trockenheit noch eine Zeit lang weiter bestehen wird.   Viele Grüße Karl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)