Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Tränensäcke

PatientenforumTränensäcke
Christian Busse fragte vor 15 Jahren
Hallo, ich bin 35 Jahre alt und leide seit Jahren unter Tränensäcke, die wie ich finde, immer schlimmer werden je älter ich werde. Nun meine Frage: was kostet eine OP? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Alexandra
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 15 Jahren
“ Die Kosten der Op sind Befundabhängig. Die Voruntersuchung und Beratung in der Lidsprechstunde kostet Sie, wenn Sie gesetzlich versichert sind nur die Praxisgebühr und etwas Zeit.   MfG   K. Schmiedt Augenarzt „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche