Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

torische IOL Linse oder nicht?

Patientenforumtorische IOL Linse oder nicht?
Anonym fragte vor 5 Jahren
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Ich interessiere mich für eine Linsenoperation mit multifokalen Linsen. Die Keratometrie hat für das linke Auge eine klare Hornhautverkrümmung von – 1,72 dpt ergeben; dies entspricht auch meiner subjektiven Wahrnehmung. Für das rechte Auge wurde nun erstmals ein Astigmatismus von – 0,6 dpt festgestellt. Nun folgende Frage: Würden Sie auch für das rechte Auge eine torische Linse empfehlen? Wenn ich es richtig verstanden habe, ist der Wert von 0,6 gerade an der Grenze. Meine Wunschlinse hat laut Herstellerangaben eine Korrekturkraft von 0,69 dpt auf der Hornhautebene. Eine Linse mit einem geringeren Korrekturfaktor ist nicht verfügbar. Ich bin unsicher, wie ich mich entscheiden soll. Vielen Dank und viele Grüße R. Herbst
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 5 Jahren
“ Es gibt verschiedene Messverfahren, um den Astigmatismus zu bestimmen, und die Ergebnisse können differieren. Folgen Sie doch einfach der Expertise Ihrer/s Operateurin/s!Viele GrüßeKarl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)