Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Sehschärfe nach Grauer Star OP

PatientenforumSehschärfe nach Grauer Star OP
Christian Busse fragte vor 16 Jahren
Meine Mutter wurde vor zwei Tagen am rechten Auge wegen eines Grauen Stars operiert. Die OP verlief ohne Komplikationen, der Arzt ist mit dem Ergebnis zufrieden – meine Mutter nicht, da sich nicht scharf sehen kann, sich alles was sie sieht in die Länge zieht. Außerdem hat sie ständig das Gefühl, eine Art Blitze im Augen zu haben (wie ein Flimmern). Ist das normal und geht wieder weg?
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 16 Jahren
“ Die Wiederherstellung der normalen Sehschärfe kann in seltenen Fällen sogar einige Wochen in Anspruch nehmen. Also bitte etwas Geduld. Das Flimmern besprechen Sie bitte beim nächsten Termin mit Ihrem Augenarzt. Ein solches Symptom wird häufig beschrieben und verschwindet nach einigen Tagen.   MfG   Dr. Gerten „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche