Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Schielen+Linsen+OP

PatientenforumSchielen+Linsen+OP
Christian Busse fragte vor 15 Jahren
Hallo, ich Schiele auf dem linken Auge nach Innen und war letzte Woche beim Arzt da ich etwas an der Situation ändern möchte. Bin männlich und 24 Jahre alt. Meine Werte sind laut Rezept dass ich vom Augenarzt bekommen habe folgende: FR + 3.00 -0.25 160 L + 4.00 -1.25 80 Mein linkes Auge schielt nach Innen, wenn ich keine Brille trage, wenn ich müde bin stärker als sonst. Da ich meine alte Brille in den letzten 4 Jahren eigentlich kaum trug habe ich mir jetzt überlegt Linsen zu holen, kann durch Linsen das Schielen bei mir behoben werden ? Desweiteren habe ich einen Termin bei der uniklinik zur Beratung einer Schielop gemacht. Nun habe ich folgende Fragen an Sie: a) Würde eine Lasik bei meinen Werten evtl. das Schielen auch ausgleichen ? b)Würde meine Sehschwäche durch die Lasik komplett ausgeglichen bei den genannten Werten ? c) Muss erst eine Lasik oder zuerst die Schielop gemacht werden ? d) andere Möglichkeiten ? e) Wer übernimmt die Kosten bei den OP`s ? Danke Mfg Jo
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 15 Jahren
“ Lieber Jo,   a) Eine LASIK würden den gleichen Einfluss auf den Schielwinkel haben wie gut angepasste Kontaktlinsen. Der Winkle würde also kleiner werden. b) Würde erst die LASIK durchführen, dann 3 – 6 Monate warten und dann den aktuellen Schielwinkel behandeln. c) Sie selbst, es sei denn Sie sind privat versichert.   Mit freundlichen Grüssen   Dr. Kermani „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche