Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Re: Re: Regression nach Lasek, Nachlasern möglich?

PatientenforumRe: Re: Regression nach Lasek, Nachlasern möglich?
Christian Busse fragte vor 15 Jahren
Hallo Dr. Kermani, Sie hatten meine vorhergehende Frage z. T. schon beantwortet, doch ich würde nun gerne noch wissen, ob ein Nachlasern bei so geringen Werten überhaupt möglich ist: sph -0,75, cyl -0,5, oder ob die Werte schon zu klein zum Nachlasern sind. Rest-Hornhautdicke: ca. 450µm. Vielen Dank!
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 15 Jahren
“ Möglich ist eine Nachlaserung, wenn der Ausgangsbefund ansonsten unkomliziert ist.   MfG   K. Schmiedt Facharzt f. Augenheilkunde „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche