Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Probleme nach Lasik

PatientenforumProbleme nach Lasik
Christian Busse fragte vor 15 Jahren
Hallo, habe vor 4 Wochen eine Lasik bei Ihnen machen lassen(ca.-6,5).Gestern war ich bei meinem Augenarzt zur Kontrolle und zu meinem Entsetzen hatte ich totale Schwierigkeiten beim Sehtest und bis seitdem sehr verunsichert. Demnach hätte ich auf dem Linken Auge -1,5 und auf dem rechten Auge 0,5. Mein Empfinden ist allerdings so, dass ich fast immer mit dem linken Auge super gucken kann (manchmal ist es alles etwas verschwommen, wobei ich dass dan auf den Trändenfilm schiebe) und mit dem rechten Auge sehe ich ständig leicht verschwommen. Sowohl im Nah wie im Fern bereich. Ein wenig so, als wenn man durch etwas leicht milchigesnebliges hindurchschaut. Dieses Phänomän habe ich schon die ganze Zeit. Bisher hat der Arzt immer nur gesagt, ich solle viel Tropfen, aber ich habe nicht das Gefühl, dass es sich verändert. Ist das alles noch im Rahmen der Heilung normal, oder wäre es besser, wenn ich schon vor der 3-Monatsuntersuchung zu ihnen komme?? Herzlichen Dank für Ihre Mühe
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 15 Jahren
“ Lassen Sie sich nicht verunsichern, entscheidend ist Ihr subjektives Sehempfinden. Sie können jederzeit eine Zwischenkontrolle machen, also auch vor der verienbarten 3-Monatskontrolle.   Mfg   Dr. Kermani   „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche