Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

PRK beide Augen an einem Tag ?

PatientenforumPRK beide Augen an einem Tag ?
Christian Busse fragte vor 17 Jahren
Ich habe anderswo gelesen, dass die PRK nicht an beiden Augen am selben Tag durchgeführt werden darf. Ihr Zentrum bietet dies aber so an. Was ist denn nun richtig ? MM
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 17 Jahren
“ Empfehlungen begründen sich auch auf die individuellen Erfahrungen die der eine oder andere Chirurg gemacht hat. Diese Erfahrungen bauen auch auf den vielleicht unterschiedlichen Behandlungsvariationen auf. Unserer Erfahrung nach haben wir die PRK bds. in den letzten 5 Jahren ohne Zwischenfälle durchführen können. Besonderheiten nach heutigem Stand sind hier in Köln die der Laserung vorausgehende Kühlung der Hornhaut, die Glättung der Hornhautoberfläche nach PRK durch PTK, die neuerliche Kühlung sowie die Standard Anwendung von Mitomycin zur Wundheilungsmodulation unmittelbar nach der Laserung. Beide Augen werden mit Verbandskontaktlinsen versorgt, die am 1. Tag nach der Operation entfernt werden. Die Patienten haben in der Regel bis zum 3. Tag nach der Operation ein noch rel. schwaches Sehvermögen und Fremdkörperreiz. Hiernach kommt es zu einer raschen Besserung der genannten Beschwerden. D.h. die Patienten sind nach 3 – 4 Tagen i.d.R. wieder arbeitsfähig. Nach einer zweizeitigen Operation verdoppelt sich die Dauer der Rehabilitation. Die Vorgehensweise bei uns entspricht der Verfahrensweis von 98% der amerikanischen Augenchirurgen die ebenfalls simultan beide Augen operieren. Dies Zahlen werden belegt in einer Veröffentlichung im Journal of Refractive Surgery vom Februar 2005.   Dr. Kermani „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche