Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

optimales Sehvermögen – 100% oder 120%?

Patientenforumoptimales Sehvermögen – 100% oder 120%?
Christian Busse fragte vor 15 Jahren
Guten Abend, bei meinem Optiker ließ ich heute eine Augenprüfung durchführen. Es hieß, meine Werte hätten sich seit der letzten Brille wieder verschlechtert (Sehvermögen ca 80 bzw 90%) und mit den neuen Stärken wäre ich dann bei 120%. Nun meine Frage: Ist es überhaupt ratsam, neue Gläser in diesen Stärken machen zu lassen? Es scheint ja verschiedene Meinungen zu geben, ob sich das Auge zu schnell daran gewöhnt und die Sehschwäche schneller voranschreitet.. Oder ob es besser ist, kleinere Veränderungen (sprich nur bis 100%) durchzuführen? Die nächste Frage wäre, ob ich mit 80 – 90% am Straßenverkehr teilnehmen darf? Aus der entsprechenden Anlage der FeV bin ich nicht recht schlau geworden. Vielen Dank für Ihren Rat! Anneli Schöniger
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 15 Jahren
“ Die Fehlsichtigkeit sollte schon optimal auskorrigiert sein. Die Regel lautet, dass ein Kurzsichtigkeit mit dem schwächstmöglichen Glas und eine Weitsichtigkeit mit dem starkmöglichsten Glas auskorrigiert wird. Sie sollten die 100% schon erreichen aber eben mit dem geringsten Wert. So kann eine sog. Akkomodation ausgeschlossen werden. Bei jüngeren Menschen (unter 35 LJ) kann es notwendig sein die Pupillen weitzustellen und die Augenmuskeln vorübergehend zu lähmen. Dann können die Augenwerte objektiv gemessen werden und ein Einstellungsfehler ausgeschlossen werden. Sie dürfen auch mit 80% Sehschärfe am Strassenverkehr teilnehmen, aber warum sollten Sie dass, wenn Sie 100% erreichen können. Insbesondere Nachts würden Sie unterkorrigiert wahrscheinlich deutlich unter die 80% Sehschärfe fallen, dann wird es kritisch.   MfG   Dr. Schmiedt „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche