Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Oberflächenschmerzen nach Lasik 1 Jahr postoperativ

PatientenforumOberflächenschmerzen nach Lasik 1 Jahr postoperativ
Anonym fragte vor 9 Jahren
Guten Tag, vor einem Jahr hatte ich eine LASIK. Links bestehen seitdem Oberflächenschmerzen, außerdem soll hier eine Hornhautvernarbung am Rande des Flaps vorliegen. Ich habe nun ein Jahr die täglichen Schmerzen ertragen und nach Emfehlung meines Augenarztes ausgehalten, aber nun bin ich diesen Dauerzustand satt. Ich leide seit der Lasik an trockenen Augen. Ich verwende mindestens im 30-Minuten-Intervall Benetzungstopfen. Dies schränkt den Schmerz zumindest ein. Vor einer Woche habe ich mir Tetracain besorgt um auszutesten, ob sich die Schmerzen hiermit abstellen lassen. Das Mittel hilft sehr gut, allerdings ist mir bewusst, dass dieser Hammer nicht als Medikation für meine Schmerzen verwendet werden darf. Daher habe ich die Tropfen auch nur zwei mal benutzt. Können Sie mir zur Schmerzbehandlung einen Wirkstoff empfehlen der möglichst Nebenwirkungsfrei und für eine Daueranwendung verwendet werden kann? Was rät man LasikPatienten mit Dauerschmerzen? Vielen Dank für Ihre Antwort.
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 9 Jahren
“ Sind denn die abführenden Tränenwege schon verschlossen worden? Es wäre sehr ungewöhnlich, wenn Sie dann immer noch so starke Beschwerden hätten.   Gegen die Entündungsproblematik kämen ansonsten noch ciclosporinhaltige Augentropfen in Betracht.   Es stehen eine ganze Reihe von Therapien zur Verfügung, die auch nicht dauerhaft eingesetzt werden müssen, so dass ich sagen darf: Ich kenne keine LASIK-Patienten mit Dauerschmerzen.   Viele Grüße Karl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)