Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Nach OP rapider Sehverlust

PatientenforumNach OP rapider Sehverlust
Christian Busse Mitarbeiter fragte vor 15 Jahren
Hallo, ich hatte einen angeborenen grauen Star beider Augen. Dieses wurde durch ein OP mit künstlichen Linsen behoben. Nach der OP hatte ich auf beiden Augen fast 100% Sehkraft. Kurze Zeit später verschlechterte sich meine Sehkraft jedoch rapide. Mittlerweile habe ich auf dem linken Auge nur 40 und auf dem rechten Auge nur noch 10%. Ein Nachstar kann es nicht sein dar ich nach der OP ca. 9 Wochen gelasert wurde. Ich war schon bei einigen verschiedenen Augenärzten doch keiner kann mir weiterhelfen. Selbst die Augenklinik Köln kann mir nicht weiterhelfen. Sie meinten nur das in meinem rechten Auge der Sehnerv angeschwollen ist die Ursache hierfür jedoch nicht zu erkennen sei. Ich benötige dringend Hilfe. Es wäre sehr freundlich von Ihnen wenn Sie mir sagen könnten was ich noch tuen kann damit ich meine Sehstärke wieder verbessern kann. Bin erst 38Jahre und habe eine Familie zu ernähren. Doch im Moment bekomme ich so keine Arbeit mehr.
1 Antworten
hhuebner Mitarbeiter beantwortet vor 15 Jahren
“ Das kann man natürlich über das Internet nicht beantworten, ich könnte Ihnen aber anbieten, daß Sie einmal zu einer Untersuchung zu uns kommen. Vielleicht finden wir ja etwas.   Alles Gute   Karl Schmiedt   „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)