Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Multiple Sklerose

PatientenforumMultiple Sklerose
Anonym fragte vor 9 Jahren
Hallo, bei mir wurde Ende 2009 MS diagnostiziert. Seit einem 2. Schub im Mai 2010 spritze ich 3x/Woche das Medikament Rebif 22. Zusätzlich nehme ich täglich Vitamin C, Zink, Omega 3 Fettsäuren, Vitamin E und Selen. Seither bin ich schubfrei. Ich bin kurzsichtig (ca. – 4,5 auf beiden Seiten) und würde mich gerne lasern lassen. Unabhängig von einer Voruntersuchung in Ihrem Haus- spricht meine Krankheit und die damit verbundene Medikamenteneinnahme dagegen? Vielen Dank im Voraus.
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 9 Jahren
“ Nein.   Wir haben in unserem Haus auch schon einige Patienten mit MS erfolgreich gelasert.   Viele Grüße Karl Schmiedt   „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)