Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Liddrüsen

PatientenforumLiddrüsen
Christian Busse fragte vor 14 Jahren
Hallo, seit ca. 2 Jahren verstopfen meine Liddrüsen vermehrt, so dass ich sie regelmäßig – ungefähr alle 2 Wochen – ausdrücken kann, dann haben sich z.T. auch schon kleine gelbe Köpfchen am Lidrand gebildet haben. Das Sekret ist hell- bis dunkelgelb. Auch habe ich das Gefühl, dass die Augen durch die verstopften Drüsen trockener geworden sind, besonders bei längerer PC-Arbeit. Kann man etwas dagegen machen, dass die Lidranddrüsen nicht mehr ständig verstopfen? Vielen Dank!
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 14 Jahren
“ Es kann zB durchaus sinnvoll sein, eine zeitlang eine antibiotische Salbe oder auch ein Antibiotikum in Tablettenform zu verwenden, natürlich unter augenärztlicher Kontrolle.   Viele Grüße   Karl Schmiedt „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche