Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Lasik OP mit 18??

PatientenforumLasik OP mit 18??
Anonym fragte vor 14 Jahren
Guten Tag erstmal:) ich habe ein problem, und zwar vertrage ich seit fast 2 jahren keine linsen mehr, habe auch alles probiert. die situation ist für mich ziemlich schlecht da ich meine brille überhaupt nicht gerne trage. inzwischen bin ich fast 19 jahre alt und meine werte haben sich jetzt seit vier jahren kaum verändert, sie sind auch nicht besonders hoch, auf dem einen auge -3,25 und -2,75 dioptrin auf dem anderen und eine hornhautverkrümmung auf einem augen.. die frage ist ,ob es sinnvoll wäre die OP in ca. einem halben jahr machen zu lassen. ein arzt, der mich beraten hat, meinte ich solle warten bis ich 20 bin. allerdings frage ich mich ob das halbe jahr dann noch so viel unterschied macht. da ich vor allem in diesem zeitraum einige bewerbungsgespräche habe würde ich wenn die OP gerne davor machen lassen.. ich wäre allerdings ziemlich unzufrieden wenn sich meine werte nach der op so verschlechtern würden dass ich wieder auf eine brille angewiesen wäre. vieleGrüße&danke im voraus
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 14 Jahren
“ Eine Laserkorrektur der Kurzsichtigkeit an der Hornhaut ist in der Regel ab dem 18. Lebensjahr möglich. Allerdings können sich in den nächsten 4-6 Jahren die Werte wieder leicht verändern so dass ev. eine Nachkorrekur notwendig wird.   MfG   Dr. Kermani „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)