Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Lasern der Netzhaut

PatientenforumLasern der Netzhaut
Christian Busse fragte vor 15 Jahren
Ich bin 38 Jahre alt, und wurde vor 10 Jahren an beiden Augen gelasert. An beiden Augen waren Löcher in der Netzhaut. Nun hat sich am linken Auge die Netzhaut gelöst, mein Augenarzt hat mir einen Lasertermin für den 14. Oktober gegegen. Bin auf beiden Augen stark Kurzsichtig -8,0 links, -7,0 rechts. Auf die Frage vorher die Netzhautablösung kommt, wurde mit gesagt von meiner starken Kurzsichtigkeit. Stimmt das oder gibt es noch andere Ursachen. Desweiteren habe ich noch eine Frage, wie sollte man sich nach einer solchen OP verhalten. Ist schweres heben erlaubt oder sollte man davon absehen. Hoffe auf baldige Antwort. Gruß Carmen Fehl
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 15 Jahren
“ Sehr geherte Frau Fehl,   tatsächlich gehen Netzhautdegenerationen häufiger mit hoher Kurzsichtigkeit einher. In den Wochen bis und nach der OP sollten Sie vor Allem auf Lesen verzichten, die Blicksprünge beim Zeilenwechsel sind nicht gut für die lose Netzhaut. Auch schweres Heben und starke Erschütterungen (z. B. Laufen) sollten vermieden werden. 4 – 6 Wochen nach der behandlung ist alles wieder stabil.   MfG   K. Schmiedt Augenarzt „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche