Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Infektionsrisiko Grauer-Star-OP

PatientenforumInfektionsrisiko Grauer-Star-OP
Anonym fragte vor 5 Jahren
Guten Tag. Bin 42, männlich, bds. -8 dpt / -2 cyl. Altersweitsichtigkeit bisher kaum bis gar nicht merklich. Die Linsen sind lt. Arzt auch noch klar, wobei ein andere mal sagte, es gebe leichte Eintrübungen. Netzhaut bisher ok. Harte KL gehen leider kaum noch und ich fühle mich mit Brille sehr eingeschränkt. Für Lasern ist es ja grenzwertig und auch ein bisschen spät, liebäugele mit Multifokallinsen. Was mich immer abhält sind die zwar kleinen aber ernsten Risiken, insb. eine Infektion. Ich finde das urchschnittliche Risiko von 0,1% hier nicht SOO klein. 1. Kann ich mein individuelles Risiko irgendwie verkleinern (bin kein Diabetiker, Klinikauswahl etc)? 2. Wie ist Ihre Quote Infektionen / Katarakt-OPs? 3. Ist hier in Zukunft durch neue Methoden / Antisepsis noch eine deutliche Risikosenkung zu erwarten? 4. Oder würden Sie mir raten aufgrund meines an sich gesunden Augen bis zum realen Grauen Star mit 70+ zu warten? *seufz Danke sehr für Ihre Einschätzung.
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 5 Jahren
“ Bei einem 42jährigen besteht ja normalerweise noch keine Alterssichtigkeit, da würde ich die noch gut funktionierenden Linsen lieber im Auge belassen und Zusatzlinsen implantieren. Bei dieser OP ist das Infektionsrisiko noch geringer.Auch beim Linsenaustausch liegt das Erblindungsrisiko eher bei 0,01%, aber wie stellen Sie sich eigentlich eine „Risikoberechnung“ vor? Man kann doch bei dieser geringen Zahl nur alle Ops in einen Topf werfen und die Fälle von Erblindung durch die Anzahl der OPs teilen, genauer geht es leider nicht. Natürlich ist Ihr individuelles Risiko deutlich geringer als das eine 80jährigen Diabetikers, aber wie wollen Sie das denn berechnen? Die Hygiene-Standards werden hoffentlich überall eingehalten.Viele GrüßeKarlm Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)