Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

ICL-OP bei sehr trockenen Augen

PatientenforumICL-OP bei sehr trockenen Augen
Anonym fragte vor 6 Jahren
Liebes Ärzte-Team, ich (42) leide seit 5 Jahren an trockenen Augen, was sich leider immer mehr verschlimmert.(Schirmer-Test unter 5). Punctum Plus haben leider auch nicht geholfen…Kontaktlinsen vertrage ich auch nicht mehr. Ich ziehe die Implantation einer torischen ICL in Betracht (-6,75 Dioptren, 2,75 Hornhautverkrümmung), habe aber nun Angst, das sich durch die OP und das Tropfen von Kortison post-OP die Augentrockenheit dauerhaft noch verschlimmern könnte. Ein Bekannter entwickelte z.B. nach der Linsen-OP eine chronische Lidrandentzündung und hat seither schlimme Probleme. Wie sehen Sie das? Was raten Sie mir?
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 6 Jahren
“ Normalerweise verschlechtert sich der Tränenfilm nach einer Linsenoperation nicht; auch die Cortisontropfen haben allenfalls einen vorübergehenden Effekt.Vielleicht doch eher ein zufälliges zeitliches Zusammentreffen bei Ihrem Bekannten? Oder ist Ihr Bekannter weitsichtig geworden? Das könnte man ja nachkorrigieren.Viele GrüßeKarl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)