Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Hohe Kurzsichtigkeit + HHV –> Methode der Wahl??

PatientenforumHohe Kurzsichtigkeit + HHV –> Methode der Wahl??
Anonym fragte vor 14 Jahren
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte gerne wissen, welche OP-Methode für mich die Beste (aus Ihrer Sicht der Dinge) ist. RECHTES AUGE sp. -8,5 Zyl. -3,5 Achse 135° Voderkammertiefe 3,30 mm Hornhautdicke 538 um Zentralradien Pupille: Rh: 7,74 mm Rv: 7,36 mm Brechkraft im Apex: 43,5 dpt mitl.Achslängenwert: 25,86 mm LINKES AUGE sp. -9,5 Zyl. -2,5 Achse 20° Voderkammertiefe 3,32 mm Hornhautdicke 563 um Zentralradien Pupille: Rh: 7,55 mme Rv: 7,26 mm Brechkraft im Apex: 43,1 dpt mitl.Achslängenwert: 25,87 mm Auf dem rechten Auge habe ich eine Amblyopie, wodurch ich nur ca. 30% Sehleistung habe. Ich weiß, dass sich dies durch lasern, Implantation, ect. nicht repariert lässt. Aber ich möchte endlich meine verhaßte Brille loswerden … Bitte helfen Sie mir bei der Entscheidungsfindung zwischen Femto-Lasik (wäre mein Favorit), Artisan-Vorderkammerlinsen (torisch?) oder ICL-Linsen (Hinterkammerlinsen) Bleibt die Netzhaut unangetastet? MfG Kerstin
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 14 Jahren
“ Liebe Kerstin,   wie gross ist der Pupillendurchmesser am Tage und dunkeladaptiert ?   MfG   Dr. Kermani „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)