Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Femto-Lasik – Anschließende Risiken bei Geburt

PatientenforumFemto-Lasik – Anschließende Risiken bei Geburt
Anonym fragte vor 9 Jahren
Hallo, Ich möchte meine Augen mit der Femto-Lasik korrigieren lassen. Eine Bekannte rät mir jetzt davon ab dies machen zu laseen, solange ich noch meine Kinderplanung nicht abgeschlossen habe. Sie habe gehört, dass es bei einer natürlichen Geburt passieren kann, dass sich der Flap löst oder das Auge an der Laser-Stelle reißen könnte. Stimmt das? Viele Grüße Lynn
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 9 Jahren
“ Nein.   (Könnte kann immer, habe ich aber noch nie gesehen und auch keine solchen Fallberichte gelesen.)   Viele Grüße Karl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)