Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Doxycyclin

PatientenforumDoxycyclin
Anonym fragte vor 12 Jahren
Sehr geehrtes Ärzteteam, ich wollte Sie fragen, ob man seine Augen auch lasern lassen kann während man Doxycyclin einnimmt. Bei mir verstopfen immer die Liddrüsen, so dass meine Augen dann trocken und gereizt werden. Dies ist chronisch, ich bekomme aber keine bakteriellen Entzündungen und habe auch nie Gerstenkörner oder Hagelkörner. Das Sekret meiner Meibomdrüsen ist nur so verändert, dass es bei Körpertemperatur nicht schmilzt und fest ist und so die Augen nicht benetzen kann. Unter Doxycyclineinnahme verflüssigt sich das Sekret und kann normal fließen und ich habe keine Augenprobleme. Deshalb meine Frage, ob eine Lasik unter Doxycyclineinnahme möglich wäre oder wie viel eher es abgesetzt werden müsste und ob es nach der Operation wieder eingenommen werden könnte. Mit bestem Dank und liebe Grüße, Jana
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 12 Jahren
“ In Ihrem Fall wird es wohl am besten sein, das Doxycyclin in den Tagen vor und z.B. in den ersten beiden Wochen nach dem Eingriff einzunehmen, um die zusätzliche Tränenfilmstörung durch den Eingriff abzufangen. Zusätzlich kann der Tränenfilm ggf. noch durch ein Liposomenspray verbessert werden. Wenn es sich um eine nicht zu starke Kurzsichtigkeit handelt, kann bei Ihnen vielleicht auch eine PRK die bessere Alternative der Behandlung sein.   Viele Grüße   Karl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)