Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Doppelsichtigkeit

PatientenforumDoppelsichtigkeit
Anonym fragte vor 8 Jahren
Sehr geehrter Herr Schmiedt, vor ein paar Jahren habe ich bei Ihnen mein rechtes Auge lasern lassen und bin sehr zufrieden. Da bei mir Strabismus seit Geburt vorliegt und es seit ein paar Jahren zu Doppelbildern kommt, die offensichtlich niemand beheben kann, habe ich das linke Auge nicht lasern lassen, um die Doppelbilder nicht noch störender erscheinen zu lassen. Jetzt überlege ich dennoch, auch das linke Auge (kurzsichtig, Astigmatismus) lasern zu lassen, um meine Sicht dadurch doch zu stabilisieren. Haben Sie Erfahrung damit, inwieweit sich das auf die Doppelsichtigkeit auswirkt, stabilisierend oder störend? Besten Dank und viele Grüße
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 8 Jahren
“ Versuch macht kluch, würde ich sagen. Am besten können Sie es selbst einschätzen, wenn Sie probeweise eine Kontaktlinse am linken Auge tragen. Wenn Sie wollen, machen Sie einen Termin bei uns. Wir haben dann entweder eine passende KL zum Testen da oder bestellen eine für Sie.Im Prinzip könnte es damit, und dann natürlich auch nach einer LASIK, sein, dass die Doppelbilder weniger werden oder ganz verschwinden, weil es Ihnen gelingt, zu fusionieren, also die Bilder der beiden Augen übereinander zu bringen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, können viele Schielstellungen auch operativ durch eine Operation an den Augenmuskeln behoben werden.Viele GrüßeKarl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)