Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Bitte um Rat!

PatientenforumBitte um Rat!
Anonym fragte vor 11 Jahren
Hallo! Ich bin 22 Jahre alt und habe mich am 08.01.2010 mit der PRK Methode lasern lassen. Meien Werte: R:-5,75 und L:-5,50 Die Tage nach der OP waren die Hölle, aber als ich die Augen am 4.Tag wieder öffnen konnte, war ich begeistert. Nach fünf Wochen merkte ich, wie das rechte Auge schlechter wurde als das linke, aber es war nich weiter hinderlich. Nach sechs Wochen wurde es schlimmer, auch links. Jetzt nach über neun Wochen wurde gemessen: rechts -1.0 und links -1.25! Was mich aber am meisten verwundert, dass ich rechts schlechter sehe als links, sehr viel schlechter. Woran liegt das? Ständig, vorallem am Tag, treten regelrechte Schleier vor meinem rechten Auge auf, als würde ich durch Nebel sehen, mit Sonnebrille geht es besser. Nun hab ich langsam erhebliche Probleme am Computer und beim Auto fahren und verzweifel, da ich da sGeld mir hätte sparen können, wenn ich jetzt wieder eine Sehhilfe brauch. Kann ich mich nachlasern lassen? wenn ja wann und das kostenlos? Danke!
1 Antworten
lberger Mitarbeiter beantwortet vor 11 Jahren
“ Es ist wohl davon auszugehen, dass auch bei Ihnen nachgelasert werden kann.   Wie es mit den Kosten gehandhabt wird, hängt von Ihrer Augenklinik ab, bei uns wäre im Rahmen der Fallpauschalen eine Nachkorrektur im ersten Jahr kostenfrei. Wir würden nach PRK eine Zweitbehandlung frühestens nach 6 Monaten durchführen.   Ihre anderen Fragen kann ich schlecht beantworten, da möchte ich Sie bitten, sich an Ihre Augenklinik zu wenden.   Viele Grüße Karl Schmiedt „

War dieser Beitrag hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)