Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Augen Op

PatientenforumAugen Op
Christian Busse fragte vor 14 Jahren
hallo ich wollte mir hier nochmal eine 2te meinung von fachleuten geben lassen bezüglich augenlasern mit 19 jahren! ich bin jetzt 19 rechts -3.75 links -3.75 seit 3 jahren stabil. mein augenatzt sagt , dass ich die op machen kann da sich dsa nix mehr verändern würde ! aber mein vater sagt, dass das auge bis es 30 wächst und es sich immer noch verändern kann! mein größter wunsch ist es halt ohne brille und kontaklinsen zu leben! jetzt wollte ich fragen wie Sie das sehen? ist es etwas zu früh? werde in 6 monaten 20 jahre alt da wollte ich es dann machen lassen ! und mein hornhaut hat eine dicke von 515 und 519 Mü ! würde der rest wert der hornhautdicke nach der femtolasik reichen wenn ich eine nach op machen müsste ! und wie hoch sind die risiken halos und trockene augen zu bekommen ? Vielen dank für ihre hilfe Bis bald in köln Mit freundlichen Grüßen Mario I.
1 Antworten
hhuebner antwortete vor 14 Jahren
“ Ganz ausschließen kann man es natürlich nicht, nach unseren Erfahrungen ist es aber sehr selten, daß bei dieser Ausgangssituation in den folgenden zehn Jahren wieder eine Fehlsichtigkeit auftritt.   Falls Sie dennoch zu den wenigen Patienten zählen sollten, bei denen eine erneute Behandlung erforderlich wird, würden wir diese für 300 € anbieten.   Mit den genannten Werten wird eine Femtolasik wahrscheinlich möglich sein, Nachtsehstörungen (Halos) sind nicht zu erwarten. In den ersten Wochen werden die Augen trocken sein und Sie müssen häufig ein Tränenersatzmittel verwenden, danach wird sich der Tränenfilm normalisieren.   Viele Grüße   Karl Schmiedt „

War dieser Artikel hilfreich?

Ein Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertung)
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche