schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Femtolaser RLE (Refractive Lens Exchange = Refraktiver Linsenaustausch).

Femtolaser-RLE - Die Alternative zur Gleitsichtbrille bei einsetzender altersbedingter Nahsehschwäche (Presbyopie). Bei der Femtolaser-RLE erfolgt der Eingriff ohne Einsatz von Klinge oder Messer. Alle Schnitte werden von einem Femtosekundenlaser schonend, sicher und mit höchster Präzision angelegt. Die altersbedingt verhärtete innere Augenlinse wird durch eine moderne multifokale Intraokularlnse ersetzt. Ziel der Behandlung ist die Brillenfreiheit für Nah- und Fernsicht. Die zum Einsatz kommenden Linsen (IOL) verfügen über einen Blaulichtfilter zum Schutz der Netzhaut und sind je nach individuellem Bedarf asphärisch, torisch und multifokal in der Ausführung. Alle in der Augenklinik am Neumarkt eingesetzten Implantate und Produkte haben neben der europäischen CE Zulassung auch die US amerikanische FDA Zulassung und sind durch unabhängige kontrollierte Studien auf Wirksamkeit und Sicherheit geprüft worden.

Urteile und Rechtsprechung zur Kostenerstattung in der Refraktiven und Katarakt-Chirurgie

Trifokallinse: PanOptix - Alcon Pharma

Die PanOptix trifocal IOL von Alcon ist eine Multifokallinse der neusten Generation mit sehr guter Verträglichkeit. 

Bei der modernen Optik der PanOptix Linse findet eine Fokussierung des Lichtes in drei verschiedene Distanzen im Fern-, Nah- und Zwischenbereich statt. Aufgrund konzentrischer Ringe werden unterschiedliche Brechkräfte erzeugt. Die Alterssichtigkeit in Kombination mit der Weit- oder Kurzssichtigkeit kann mit dem Einsatz einer Trifokallinse korrigiert werden.

Ziel ist es mit der Implantation der PanOptix Linse dem Patienten im Alltag ein weitgehend brillenfreies Leben zu ermöglichen.

Die PanOptix Trifokallinsen werden bei der Katarakt OP (Grauer Star), sowie beim Refaktiven Linsenaustausch (RLE) implantiert.

Das patentierte AcrySof® Material der Linse wurde bereits über 60 Millionen Mal weltweit implantiert. Aufgrund ihrer guten Verträglichkeit und Biokompatibilität können trifokale Multifokallinsen ein Leben lang im Auge verbleiben. Die Kunstlinse ist zusätzlich mit einem Blaufilter versehen, der die Netzhaut schützt.

„LASIK & Linsen"

  • Di. 17.10.2017, 19h, Dr. Kermani

Unsere Ärzte informieren Sie über Möglichkeiten und Grenzen bei operativen Sehfehlerkorrekturen und beantworten Ihre Fragen. Bitte vorher anmelden!  >> Anmeldung

LASIK Quick-Check

  • 12.00 – 14.00 Uhr (mo-fr)
  • 17.00 – 18.00 Uhr (mo-do)
  • 10.00 – 14.00 Uhr (sa)

Nach nur zehn Minuten wissen Sie, ob Ihre Augen für eine effiziente und schonende Sehkorrektur geeignet sind. Einfach vorbeikommen, ohne Voranmeldung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Intraokulare Linsenimplantate (IOL) werden in das Auge eingesetzt.