schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Blended Vision-LASIK: Augen lasern bei Altersweitsichtigkeit

Kann man Altersweitsichtigkeit lasern lassen? Das fragen sich viele interessierte Patienten, für die aufgrund der bereits einsetzenden Presbyopie das Lasern der Augen mit einer herkömmlichen Methode nicht mehr geeignet ist.

Presbyopie, also Altersweitsichtigkeit zu lasern war bisher kaum dauerhaft realisierbar, mit speziellem Augentraining kann Altersweitsichtigkeit lediglich hinausgezögert werden. Denn schlechter zu sehen im Alter ereilt mit der Zeit jeden von uns: Altersweitsichtigkeit hat ihre Ursachen im Verschleiß unseres Körpers.

Welche Vorteile hat eine Laserbehandlung mit Blended Vision?

  • über 100 Prozent Sehkraft ist möglich
  • optimiertes Sehen – nah und fern
  • Ermöglicht, Alterssichtigkeit zu operieren

Anders als bisher ist es mit der Blended Vision-LASIK nun möglich, insbesondere Altersweitsichtigkeit korrigieren zu können. Gerade für ältere Personen, denen das Arbeiten am Smartphone, Tablet und Bildschirm wichtig ist und die keine Kompromisse beim optimalen Sehen in die Ferne machen möchten, ist die Blended Vision-Operation eine praktische Alternative zur Gleitsichtbrille bei Altersweitsichtigkeit.

Die Augen zu lasern war bei Alterssichtigkeit bisher nicht machbar, nur die Korrektur mithilfe einer eingesetzten Linse war eine Alternative zu Lesebrille und Kontaktlinsen. Dank der fortwährenden Weiterentwicklungen der Laserbehandlungen in der refraktiven Chirurgie gibt es immer neue Methoden für die Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Nun ist mit der Femto-LASIK Blended Vision-Methode das Augenlasern von Kurzsichtigkeit und Altersweitsichtigkeit in Kombination möglich. Die Frage „Kann man Alterssichtigkeit lasern lassen?“ dürfen wir also endlich mit Ja beantworten!

Die LASIK für Kurzsichtigkeit und Altersweitsichtigkeit: Blended Vision

Alterssichtigkeit lasern zu lassen ist nur mit der weiterentwickelten Femto-LASIK Blended Vision Methode möglich, doch auch andere Patienten können mit diesem Verfahren behandelt werden, zum Beispiel um eine Kombination aus Weit- und Kurzsichtigkeit zu beheben.

Blended Vision wird in unserer Klinik am Neumarkt bei einem laserchirurgischen Eingriff sowie bei der Implantation multifokaler Intraokularlinsen angewendet.

Urteile und Rechtsprechung zur Kostenerstattung in der Refraktiven und Katarakt-Chirurgie

„LASIK & Linsen"

  • Di, 18.09.2018, 19h, Dr. Kermani
  • Di, 30.10.2018, 19h, Dr. Kermani

Unsere Ärzte informieren Sie über Möglichkeiten und Grenzen bei operativen Sehfehlerkorrekturen und beantworten Ihre Fragen. Bitte vorher anmelden!  >> Anmeldung

LASIK Quick-Check

  • 12.00 – 14.00 Uhr (mo-fr)
  • 17.00 – 18.00 Uhr (mo-do)
  • 10.00 – 14.00 Uhr (sa)

Nach nur zehn Minuten wissen Sie, ob Ihre Augen für eine effiziente und schonende Sehkorrektur geeignet sind. Einfach vorbeikommen, ohne Voranmeldung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Phake Intraokulare Zusatz-Implantlinsen (IOL) werden vor die körpereigene Linse in das Auge eingesetzt.

Intraokulare Linsenimplantate (IOL) werden in das Auge eingesetzt.

Altersweitsichtigkeit lasern: Wie funktioniert die Blended Vision-Methode?

Das aus dem Englischen stammende „Blended Vision“ kann mit gemischter Sehbereich übersetzt werden. Bei dieser neuen Methode wird das dominante Auge hauptsächlich für das Sehen in die Ferne und das nicht dominante Auge für das Sehen in der Nähe optimiert. Im Gegensatz zur Monovision entsteht durch die Überlagerung der Sehzonen beider Augen die sogenannte „Blend Zone“, in der ebenfalls scharfes Sehen ermöglicht wird. Wie Sie in der Abbildung erkennen können, ist es so möglich, Kurz- und Weitsichtigkeit gleichzeitig lasern zu lassen beziehungsweise Altersweitsichtigkeit zu beheben.


Zone 3:

85 cm - Ferne
- Fernsehen
- Straßenverkehr
- Sport

Zone 2:

45 - 85 cm
- Computer
- Notenblatt Musik
- Küchentisch

Zone 1:
25 - 45 cm
- Zeitung
- Buch
- Datumsanzeige Uhr

Was ist das Besondere an Blended Vision bei Altersweitsichtigkeit?

Da man sich bei der Blended Vision-Behandlung das natürliche Zusammenspiel beider Augen zu Nutze macht, wird eine verbesserte Sicht insbesondere im Intermediärbereich (Übergang von Nah- und Fernsicht) gefördert. Auch das Kontrastsehen wird bei diesem Verfahren nicht beeinträchtigt. Ziel ist es, ein scharfes Sehen auf jede Entfernung zu erreichen: im Nah-, Fern- und Intermediärbereich und das, ohne auf eine Gleitsichtbrille bei Altersweitsichtigkeit zurückgreifen zu müssen.

Welche Vorteile hat die Blended Vision-Methode?

Die ohnehin schon schonende Femto-LASIK-Methode kommt bei der Blended Vision-Behandlung mit noch geringeren Korrekturen der Dioptrienwerte aus, da die Augen im Zusammenspiel schneller eine scharfe Sicht ermöglichen.

Für weitere Informationen darüber, wie man mit Blended Vision Alterssichtigkeit beheben kann, lesen Sie gerne den Beitrag von Dr. Kermani in der Ausgabe 06/2016 der Fachzeitschrift „Augenspiegel“.

Fachartikel von Dr. Kermani

Makuladegeneration (AMD)– Neue Strahlentherapie (Die Welt, 24.11.2012)

Meine LASIK - Patientendokumentation