Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Voruntersuchung/ Beratungsgespräch

Die Voruntersuchung umfasst die exakte computergestützte Vermessung Ihrer Sehleistung anhand von über 2.500 Messpunkten. Zudem erläutert Ihnen Ihr Arzt die für Sie geeigneten Verfahren. Bei dieser Gelegenheit klärt er Sie auch über Ihre Erfolgsaussichten und Risiken auf. Am Ende der Voruntersuchung steht ein konkreter Behandlungsvorschlag – und auf Wunsch die Planung Ihres Operationstermins.

Für eine operative Sehfehlerkorrektur oder Linsenimplantation sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein und weder Augenkrankheiten (zum Beispiel Grauer oder Grüner Star) noch Allgemeinkrankheiten (zum Beispiel Rheuma) haben.

Tag der Behandlung

Nach der schmerzfreien Betäubung durch Augentropfen und einer kurzen Vorbereitungszeit erfolgt der eigentliche Lasereingriff. Dieser dauert nur wenige Minuten. Dann verweilen Sie noch ein bis zwei Stunden bei uns. Anschließend können Sie nach Hause gehen, allerdings sollten Sie die Augen nach Möglichkeit noch vier bis sechs Stunden geschlossen halten. Für einige Stunden verspüren Sie Tränenträufeln und leichtes Brennen. Diese Symptome und das Nebelsehen lassen im Verlauf des Tages deutlich nach. Abends können Sie schon normal fernsehen.

Bei Linsenimplantationen begleiten unsere Narkoseärzte die Anästhesie. Es wird nur ein Auge am OP-Tag behandelt und dann mit einem Verband über Nacht abgedeckt. Die lokale Anästhesie wirkt über 12 Stunden nach, sodass Sie auch hier in der Regel keinerlei Wundschmerz verspüren werden.

Nachsorge

Nach dem OP-Tag selbst erfolgen weitere Kontrolluntersuchungen:
Ein Tag nach der OP und dann nach 3 Monaten erneut.
Die Nachuntersuchungen können auch – bis auf die erste Untersuchung am Tag nach der OP – von einem Augenarzt Ihres Vertrauens am Heimatort durchgeführt werden.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Behandlungskosten

Die Behandlungskosten variieren je nach Verfahren. Sie umfassen die Kosten für die Voruntersuchung, die Operation, gegebenenfalls die Linsenimplantate sowie die Nachsorgeuntersuchungen bis zum dritten Monat.

Die Vor- und Nachuntersuchungen können Sie bei einem Arzt Ihrer Wahl durchführen lassen. Dieser wird die Leistungen ebenso privat in Rechnung stellen müssen wie wir. In seltenen Fällen kann eine Nachbehandlung erforderlich sein. Zum Beispiel, wenn das Zielergebnis für das Auge nicht ganz erreicht wurde oder sich im Laufe der Jahre erneut eine Fehlsichtigkeit einstellt.

Gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für refraktive Chirurgie grundsätzlich nicht.

 

Private Krankenkassen

Private Krankenkassen tragen die Kosten in Einzelfällen, zum Beispiel bei plausibler medizinischer Notwendigkeit oder wenn durch den Eingriff Kosten gespart werden können. Sprechen Sie daher auf jeden Fall mit Ihrer privaten Versicherung.

Ratenzahlung mit Medipay

Behandlungskosten einfach ganz bequem in Raten zahlen.
Immer mehr Patienten nutzen die Möglichkeiten der heutigen Medizin für ihr individuelles Wohlbefinden.
Die Behandlungskostenzahlen sie ganz einfach, bequem und zinsgünstigen monatlichen Raten!

Verlauf und Behandlung bei einer Femto-LASIK

Die Femto-LASIK wird ambulant durchgeführt. Das zu operierende Auge wird mit Tropfen betäubt, sodass Sie während des nur wenige Minuten dauernden Eingriffes keine Schmerzen spüren. Unmittelbar nach der OP ist ein gutes Sehvermögen wiederhergestellt. Die Augen sollten für vier bis sechs Stunden nach dem Eingriff geschlossen bleiben.

Sie erhalten antibiotische und reizhemmende Augentropfen für eine Woche. In den Folgewochen werden meist noch künstliche Tränenersatzmittel notwendig sein, weil die Augen sich trocken anfühlen.

In den ersten Tagen achten Sie bitte darauf, dass beim Waschen oder Duschen kein Wasser in die operierten Augen gerät. Sie können duschen und baden, wenn Sie die Augen dabei geschlossen halten. Sie sollten Ihre Augen erhöhten Belastungen, wie zum Beispiel Schwimmen, Tauchen oder heftigem Reiben, frühestens sechs Wochen nach der Femto-LASIK aussetzen. Bereits am Tag nach dem Eingriff wird zumeist ein volles Sehvermögen erreicht. In den ersten Wochen kommt es noch zu leichten Änderungen der Sehkraft; eine endgültige Stabilität wird zumeist nach sechs Wochen erreicht.

Die Fehlsichtigkeit kann nicht immer vollständig korrigiert werden. In einigen Fällen erfolgt dann innerhalb der ersten 12 Monate eine Feinkorrektur, frühestens drei Monate nach der Erstbehandlung. Auch lässt sich eine 100-prozentige Korrektur nicht immer garantieren.

Verlauf und Heilung bei einer Trans PRK

Diese Eingriffe werden ambulant durchgeführt. In den ersten Tagen danach können Schmerzen, ein Fremdkörpergefühl im Auge, Brennen und Tränenfluss auftreten. Diese Beschwerden lassen sich durch Medikamente beseitigen oder zumindest lindern. Ihre Hornhaut verheilt innerhalb einiger Tage; es kann aber bis zu sechs Wochen dauern, bis sich die Brechkraft stabilisiert. Ihre Sehschärfe schwankt in den ersten Wochen noch und kann anfangs sogar herabgesetzt sein.

Beide Augen können an einem Tag operiert werden.Eine Nachbehandlung ist nach sechs Monaten möglich.
Ein Jahr nach dem Eingriff weicht das Ergebnis bei über 90 Prozent nur um maximal 0,5 Dioptrien vom angestrebten Ziel ab. Vielfach ist dann ein scharfes Sehen ohne Brille oder Kontaktlinsen möglich. Fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, ob Sie später eine Nahkorrektur (Lesebrille) benötigen – und wenn ja, welche.

Verlauf und Heilung bei einer Linsenimplantation

Sowohl die Implantation einer Kunstlinse vor die natürliche Linse (Phake Linse) als auch der Ersatz der natürlichen Linse (RLE) lassen sich ambulant durchführen. Nur bei der Implantation einer Zusatzlinse können beide Augen an einem Tag behandelt werden.

Während und nach der Operation werden Sie schmerzfrei sein, da das zu operierende Auge von einem Anästhesisten lang anhaltend betäubt wird. Auch wenn meist keine Vollnarkose notwendig ist, wird er Sie die gesamte Operation über betreuen.

Nach der Operation wird das Auge mit einem Verband abgedeckt (RLE) oder Sie werden mit einer Schutzbrille (Phake Implantation bds.) versorgt. Bereits am Morgen nach der Behandlung wird zumeist ein sehr gutes Sehvermögen erreicht. Die Fehlsichtigkeit lässt sich jedoch nicht immer vollständig korrigieren.

In diesen seltenen Fällen kann etwa sechs Wochen nach der Linsenimplantation ergänzend eine Laserkorrektur durchgeführt werden – zum Beispiel mittels LASIK.

Ziel der Behandlung ist es, Ihnen weitestgehend Brillenfreiheit zu ermöglichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in etwa fünf Prozent der Fälle zumindest in Lebenssituationen mit hohem Sehanspruch eine Brille erforderlich ist – zum Beispiel Nachts beim Autofahren oder bei der Bildschirmarbeit.

Um Ihre optimale Sehleistung zu erreichen, befolgen Sie bitte immer die Anweisungen des behandelnden Arztes, wenden Sie die verordneten Augentropfen richtig an und halten Sie die empfohlenen Nachbehandlungstermine ein. Wir empfehlen grundsätzlich nach allen Eingriffen zur Sehfehlerkorrektur jährliche augenärztliche Kontrollen durchführen zu lassen.

Vor der Behandlung

Für eine chirurgische Behandlung in unserer Klinik müssen Sie in der Regel bitte folgende Zeitrahmen einplanen:

1. Die Voruntersuchung

Bitte kalkulieren Sie etwa drei bis vier Stunden Zeit für die Voruntersuchung in unserer Klinik ein.

2. Nach der Operation

Beachten Sie eine Tragepause von einer Woche bei weichen Kontaktlinsen und von zwei Wochen bei formstabilen Kontaktlinsen.

3. Die Anreise

Anfahrt ohne Auto oder mit Begleitperson, da pupillenerweiternde Tropfen Ihre Sehfähigkeit für drei bis vier Stunden beeinträchtigen.

Willkommen bei der Augenklinik am Neumarkt

Leistungen

Ausgezeichnete Expertise, kompetente Beratung und fürsorgliche Betreuung erwarten Sie in jeder unserer Kliniken. Profitieren Sie von der jahrelangen Kompetenz unserer Fachärzte in unserem breiten Leistungsspektrum.

Kontakt

Sie überlegen, einen Termin zu vereinbaren oder sich die Augen lasern zu lassen, haben eine Frage zu einer unserer Leistungen oder benötigen eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail!

Augen lasern

Egal ob mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung: Nicht jeder kann und möchte sich an Brille und Kontaktlinsen gewöhnen. Wir bieten viele verschiedene Augenlaser-OPs für Sie an.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Laserchirurgisches Verfahren

Allen laserchirurgischen Verfahren gemeinsam ist das Prinzip der Veränderung der Form (Krümmungsradien) und damit der Lichtbrechkraft der Hornhaut. Die Trans PRK wird direkt an der Oberfläche der Hornhaut durchgeführt und insbesondere dann angewendet, wenn der Sehfehler nicht zu stark und die Hornhaut etwas dünner ist. LASIK und Femto-LASIK können ein breiteres Spektrum an Fehlsichtigkeiten korrigieren und weisen in der Regel eine kürzere Rehabilitationszeit auf. Bei diesen Verfahren wird jeweils ein dünnes Hornhautläppchen (Flap) geschaffen, unter dem dann in tieferen Hornhautschichten der Sehfehler korrigiert wird. Langfristig sind die Ergebnisse aller Laserverfahren gleich gut, stabil und sicher.

Millionenfach bewährte Kunstlinsen

Technisch ausgereifte Implantate zur Sehfehlerkorrektur gibt es seit über 50 Jahren. Allein die Chirurgie des Grauen Stars (Linsentrübung) hat sich weltweit millionenfach bewährt; in Deutschland ist sie mit über 600.000 Eingriffen pro Jahr die am häufigsten durchgeführte Operation überhaupt.

Jetzt Quickcheck vereinbaren!
Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Modernste Medizintechnik

Für die operative Behebung Ihrer Fehlsichtigkeit vertrauen wir ausschließlich modernster augenmedizinischer Mess- und Lasertechnik. So gehören wir zu den ersten deutschen Kliniken, die einen Femtosekundenlaser für das präzise klingenfreie Schneiden des LASIK-Flaps eingesetzt haben. Unsere Excimer-Laser arbeiten extrem schnell und präzise. Auch feinste Verzerrungen und Abbildungsfehler des Auges (Aberrationen) werden erfasst und individuell korrigiert. Eine solche wellenfrontbasierte Korrektur bedarf extrem schneller Strahlnachführungssysteme (Eyetracker) sowie einer Iriserkennung zur Torsionsfehlerkontrolle (Torsion-Error-Control). Die Augenklinik am Neumarkt gehört zu den modernsten und leistungsfähigsten Augenlasereinrichtungen weltweit. Ärzte aus ganz Europa, dem Nahen und Mittleren Osten sowie aus den USA und Südamerika kommen zu uns, um neueste Augenmedizintechnik im Einsatz zu erleben.

Schnell und schmerzfrei zu neuer Sehstärke

Operative Sehfehlerkorrekturen sind völlig schmerzfrei und werden bei lokaler Betäubung in wenigen Minuten ambulant durchgeführt. Damit Sie sich jederzeit wohlfühlen können, bereiten wir Ihre Behandlung optimal vor, sorgen für professionelle Begleitung – bei Bedarf auch durch einen Narkosearzt – und fürsorgliche Betreuung. Verfahren wie PRK, LASIK und Femto-LASIK sowie die Implantation von Zusatzlinsen (Phake IOL) können beidseitig an einem Tag durchgeführt werden. Beim Linsenaustausch (RLE) behandeln wir die Augen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.

Unsere Leistungen

Linsenimplantation

Phake Intraokulare Zusatz-Implantlinsen (IOL) werden vor die körpereigene Linse in das Auge eingesetzt.

Linsenaustausch RLE

Intraokulare Linsenimplantate (IOL) werden in das Auge eingesetzt.

Willkommen bei der Augenklinik am Neumarkt

Leistungen

Ausgezeichnete Expertise, kompetente Beratung und fürsorgliche Betreuung erwarten Sie in jeder unserer Kliniken. Profitieren Sie von der jahrelangen Kompetenz unserer Fachärzte in unserem breiten Leistungsspektrum.

Kontakt

Sie überlegen, einen Termin zu vereinbaren oder sich die Augen lasern zu lassen, haben eine Frage zu einer unserer Leistungen oder benötigen eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail!

Augen lasern

Egal ob mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung: Nicht jeder kann und möchte sich an Brille und Kontaktlinsen gewöhnen. Wir bieten viele verschiedene Augenlaser-OPs für Sie an.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Refraktive Chirurgie passt die Lichtbrechung im Auge an

Der englische Ausdruck refraction entspricht der deutschen „Lichtbrechung“. Die refraktive Chirurgie befasst sich dementsprechend mit Eingriffen, welche die Brechungskraft der Augen des Patienten modifizieren. Hierdurch lässt sich bei Weit- wie auch bei Kurzsichtigkeit die ohne Sehhilfe erreichte Sehkraft deutlich erhöhen. Refraktive Maßnahmen kommen zum Einsatz, um Fälle von Ametropie (gelegentlich als „Fehlsichtigkeit“ bezeichnet) zu behandeln.

Refraktive Chirurgie – moderne Behandlungsmethoden

Die laserbasierten Behandlungsverfahren der refraktiven Chirurgie, die heutzutage angewendet werden, lassen sich in drei Gruppen einteilen:

PRK, LASEK und EPILASIK

Bei PRK, LASEK und EPILASIK wird oberflächlich Hornhautgewebe abgetragen, um darunter die Laserbehandlung durchzuführen. Je nach Methode wird das Gewebe entweder permanent entfernt oder nach der Behandlung als eine Art organischer Wundverband wieder auf dem Auge platziert.

LASIK

Bei einer LASIK hingegen schneidet der Chirurg eine aufklappbare Lamelle in die Hornhaut, unter der anschließend gelasert wird. Bei dieser Vorgehensweise treten in der Regel keine postoperativen Schmerzen auf und der Patient kann innerhalb von kürzester Zeit wieder scharf sehen.

Femtosekunden-Lentikelextraktion

Das vergleichsweise junge Verfahren der Femtosekunden-Lentikelextraktion schneidet mittels eines speziellen Lasers ein Stück des inneren Hornhautgewebes aus. Dieses wird anschließend entfernt, um ein besseres Sehvermögen zu erzielen.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Neben der Laserbehandlung besteht die Möglichkeit, Implantate in die Augen einzusetzen, die ähnlich wie permanente Kontaktlinsen wirken. Diese können entweder in der vorderen oder in der hinteren Augenkammer platziert werden. In der Regel ergänzen die Implantate die natürliche Augenlinse, in einigen Fällen können sie diese aber auch vollständig ersetzen.

Zu erwartende Effekte und Risiken refraktiver Eingriffe

In vielen Fällen erfahren Patienten, die sich mittels refraktiver Chirurgie behandeln lassen, eine deutliche Verbesserung ihrer Sehstärke – idealerweise auf weniger als 0,5 beziehungsweise -0,5 Dioptrien. Allerdings gibt es viele Faktoren, die das Ausmaß des zu erwartenden Operationserfolgs beeinflussen. Daher sollten sich Patienten in jedem Fall eingehend von ihrem Augenarzt beraten lassen.

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff können auch nach einer Augen-OP gewisse unerwünschte Effekte auftreten. Hierzu zählen etwa eine schwächere Sicht bei Dämmerlicht, reduzierte optimale Sehschärfe mit Brille, Infektionen sowie eine permanente Schwächung der Hornhaut. Die Risikofaktoren lassen sich allerdings durch sorgfältige Auswahl der geeigneten Operationstechnik sowie durch die Expertise des behandelnden Chirurgen minimieren.

Willkommen bei der Augenklinik am Neumarkt

Leistungen

Ausgezeichnete Expertise, kompetente Beratung und fürsorgliche Betreuung erwarten Sie in jeder unserer Kliniken. Profitieren Sie von der jahrelangen Kompetenz unserer Fachärzte in unserem breiten Leistungsspektrum.

Kontakt

Sie überlegen, einen Termin zu vereinbaren oder sich die Augen lasern zu lassen, haben eine Frage zu einer unserer Leistungen oder benötigen eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail!

Augen lasern

Egal ob mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung: Nicht jeder kann und möchte sich an Brille und Kontaktlinsen gewöhnen. Wir bieten viele verschiedene Augenlaser-OPs für Sie an.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Brille

Am weitesten verbreitet ist die Sehfehlerkorrektur mit einer Brille. Stark Kurz- oder Weitsichtige sind für scharfes Sehen auf sie angewiesen. Die Brille hat gegenüber Kontaktlinsen oder operativ korrigierten Augen den Nachteil einer herabgesetzten Abbildungsqualität. Bei hoher Kurzsichtigkeit kommt es zur Bildverkleinerung, bei Weitsichtigkeit zur Bildvergrößerung und Gesichtsfeldeinschränkung. Gleitsichtbrillen dienen dem Sehen in der Ferne und Nähe – werden allerdings nicht immer gut vertragen, da die Korrekturbereiche fließend verlaufen und ein freies Sehen in allen Blickrichtungen nicht möglich ist. Brillen sind jedoch anpassungsfähig und schützen das Auge vor Fremdkörpereinwirkung, Austrocknung sowie UV-Licht-Belastung.

Kontaktlinsen

Kontaktlinsen korrigieren Fehlsichtigkeit mit hoher optischer Güte. Allerdings werden sie nicht von allen Menschen vertragen, und viele haben Schwierigkeiten im Umgang mit den filigranen Linsen. Zudem sind sie Fremdkörper am Auge, die nach einer längeren Tragezeit die vorderen Augenabschnitte schädigen können. Bei nicht angemessener hygienischer Sorgfalt kann es sogar zu bedrohlichen Augeninfektionen kommen. Kontaktlinsen eignen sich nicht bei allen Sport- und Berufsarten und können leicht verlorengehen. Kontaktlinsen sind ebenfalls anpassungsfähig und austauschbar.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Kunstlinsen

Bei sehr starker Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit kann entweder eine Kunstlinse vor die natürliche Linse implantiert oder die natürliche Linse mittels RLE (Refraktiver Linsentausch) durch eine Kunstlinse ersetzt werden. Kunstlinsenimplantate haben sich bereits millionenfach bewährt. Angewendet werden sie insbesondere bei älteren Menschen, die eine Trübung der eigenen Linse (Katarakt/Grauer Star) entwickelt haben. Bei jüngeren Menschen sind Linsenimplantate eine hervorragende Alternative und Ergänzung zur Laserkorrektur. Ihre optische Qualität ist allen anderen Korrekturverfahren wie Brille, Kontaktlinse und Laser überlegen. Die Implantation von Kunstlinsen in das Auge erfordert viel Erfahrung und stellt höchste Ansprüche an die Ausstattung der operativen Einrichtungen.

Laser

Sehfehler können mit einem Excimer Laser dauerhaft am Auge korrigiert werden. Ein Femtosekundenlaser lässt sich zusätzlich bei der sogenannten LASIK als Alternative zu einer Klinge einsetzen. Laserkorrekturen sind sicher, effektiv und zielgenau. Die optische Qualität ist vergleichbar mit dem, was mit Kontaktlinsen erreicht werden kann. Es sollten jedoch nur wissenschaftlich anerkannte Methoden Anwendung finden. Hierbei ist ein hohes Augenmerk auf die Erfahrung der Ärzte und die Qualität der Einrichtung des OP-Zentrums zu legen.

Willkommen bei der Augenklinik am Neumarkt

Leistungen

Ausgezeichnete Expertise, kompetente Beratung und fürsorgliche Betreuung erwarten Sie in jeder unserer Kliniken. Profitieren Sie von der jahrelangen Kompetenz unserer Fachärzte in unserem breiten Leistungsspektrum.

Kontakt

Sie überlegen, einen Termin zu vereinbaren oder sich die Augen lasern zu lassen, haben eine Frage zu einer unserer Leistungen oder benötigen eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail!

Augen lasern

Egal ob mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung: Nicht jeder kann und möchte sich an Brille und Kontaktlinsen gewöhnen. Wir bieten viele verschiedene Augenlaser-OPs für Sie an.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Augen-OP nach höchsten Qualitätsstandards in der Augenklinik am Neumarkt

Sie leiden schon geraume Zeit unter Ihrer Kurz- oder Weitsichtigkeit und wünschen sich eine Lasik-Augen-OP, um endlich keine Brille und/oder Kontaktlinsen mehr tragen zu müssen? Oder sind Sie von einer Augenerkrankung, wie beispielsweise dem Grauen Star, betroffen?

In unserer renommierten Augenklinik in Köln operieren wir über 5.000 Patienten im Jahr. Unserer fachkundigen Augenchirurgie gehen dabei umfassende Diagnosen mithilfe modernster Augenmesstechnik und apparativer High-End-Diagnostik voraus. Bereits seit 1993 sind Dr. Kermani und Dr. Gerten refraktiv und ambulant chirurgisch in Köln tätig. Wegen ihres reichhaltigen Erfahrungsschatzes sind beide Experten auf Fachtagungen weltweit gefragte Referenten und Trainer.

Unsere Leistungen

Augenlasern

Laserkorrekturen erfolgen an der Hornhaut des Auges.

Linsenaustausch RLE

Intraokulare Linsenimplantate (IOL) werden in das Auge eingesetzt.

Linsenimplantation

Phake Intraokulare Zusatz-Implantlinsen (IOL) werden vor die körpereigene Linse in das Auge eingesetzt.

Laser-Augen-OP: Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

In unserer Augenklinik am Neumarkt bieten wir unseren Patienten Femto-Lasik an – eine der modernsten Varianten des Laser-Verfahrens: Hierbei kommt anstelle der Klinge ein Femtosekundenlaser zum Einsatz, der ein Plus an Präzision und Sicherheit bietet. Wenn Sie sich für eine Laser-Operation interessieren, vereinbaren Sie am besten direkt einen unverbindlichen Termin zum Eignungscheck mit uns!

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Grauen Star (Katarakt) behandeln wir mit ausgewiesener Expertise

Ihr Sehvermögen hat infolge einer Augenlinsen-Trübung nachgelassen? Und wie bei unzähligen Menschen, die vom Grauen Star betroffen sind, ist nun die notwendige Augenlinsen-OP fällig? Hierbei wird die eingetrübte Augenlinse mit modernster Augenop-Technik gegen eine klare intraokulare Kunstlinse (IOL) ausgetauscht.

Ob Sie sich für eine Katarakt-Augenoperation interessieren oder sich Ihre Augen lasern lassen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Ärzte beraten Sie gerne detailliert zur für Ihre individuelle Behandlung bestgeeigneten Augenop-Methode. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Willkommen bei der Augenklinik am Neumarkt

Leistungen

Ausgezeichnete Expertise, kompetente Beratung und fürsorgliche Betreuung erwarten Sie in jeder unserer Kliniken. Profitieren Sie von der jahrelangen Kompetenz unserer Fachärzte in unserem breiten Leistungsspektrum.

Kontakt

Sie überlegen, einen Termin zu vereinbaren oder sich die Augen lasern zu lassen, haben eine Frage zu einer unserer Leistungen oder benötigen eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail!

Augen lasern

Egal ob mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung: Nicht jeder kann und möchte sich an Brille und Kontaktlinsen gewöhnen. Wir bieten viele verschiedene Augenlaser-OPs für Sie an.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!