schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Spendenaktion „Augen für Augen“

Jede Augenkorrektur in Köln rettet Augenlicht in Nepal.

Der Hintergrund: Nach seiner Facharzt-Ausbildung reiste
Dr. Albrecht Hennig im Auftrag der Christoffel-Blindenmission
nach Nepal, um eine lokale Hilfsorganisation beim Aufbau einer kleinen Klinik zu unterstützen. Nach zwei Jahren wollte er dann zurückkehren und die Familienpraxis in Kusel zu übernehmen.

Doch die Herausforderung, in einer fremden Kultur etwas aufzubauen und Menschen aus teils armseligen Verhältnissen helfen zu können, reizte den jungen Arzt. So wurden aus dem geplanten zweijährigen Aufenthalt inzwischen über 25 Jahre, die Dr. Hennig dem Kampf gegen den Katarakt widmet.

Während dieser Zeit hat er mehr als 100.000 Augen-Operationen durchgeführt, eine neue Operations-Methode entwickelt und aus anfangs bescheidenen Verhältnissen die zweitgrößte Augenklinik der Welt aufgebaut. Einen lesenswerten Bericht über das Lebenswerk von Dr. Hennig finden Sie hier.

Die Ärzte der Augenklinik am Neumarkt möchten die herausragende Initiative von Dr. Hennig unterstützen und den Menschen in Nepal aktiv helfen: So spenden sie pro Operation 10 Euro ihres Honorars dem Hospital in Lahan – ein Betrag, der dort hilft, Katarakt-Operationen zu finanzieren. Die Spenden werden zweckgebunden für die Augenklinik in Lahan an die Christoffel-Blindenmission (CBM) überwiesen.