schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Makulaspritzen Therapie am Wochenende!

NEU ab 2018:
Makulaspritzen auch samstags!

Nun bieten wir unseren Patienten mit Feuchter Makuladegeneration (AMD) auch die Spritzentherapie am Samstag an! Bitte fragen Sie bei uns an, ob an dem kommenden Samstag noch Termine für die AMD Therapie verfügbar sind.

Die photodynamische Therapie

Am erfolgversprechendsten, als Standardtherapie anerkannt und mit den längsten Erfahrungen verbunden ist die sogenannte photodynamische Therapie (PDT). Hier handelt es sich um eine Kombination aus Medikamentengabe und anschließender Verödung der Gefäßwucherungen im Bereich der Netzhaut mittels eines speziellen Lasers. Hierbei bleibt das umgebende Gewebe intakt; nur das wuchernde Gefäß wird zerstört.

Erfolgsversprechend, aber nicht unproblematisch 
Gesetzliche Krankenkassen zahlen derzeit noch nicht in allen Fällen.

  • Mehrere Behandlungen mit dem teuren Medikament sind notwendig, daher ist mit Kosten von mehreren Tausend Euro zu rechnen, die man bei fehlender Begründbarkeit selbst tragen muss. Es lässt sich jedoch vorher eindeutig mittels Angiographie bestimmen, ob eine Behandlung überhaupt Sinn macht und ob eine „Kassenindikation“, d. h. ein Fall bei dem die Kasse zahlt, vorliegt oder nicht.
  • Eine Verbesserung des Sehens tritt kaum ein. Von Erfolg spricht man dann (und der tritt nicht immer ein!), wenn dem Zerstörungsprozess Einhalt geboten werden kann, sodass sich das Sehen nicht weiter oder deutlich langsamer verschlechtert.
  • Dieses Verfahren eignet sich nur für einen Teil der feuchten Makulopathien.

Diese Therapieform wird aktuell nicht angeboten.