schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Floater Typen

Floater sind kleine Gewebeklumpen die sich innerhalb des Glaskörpers befinden. Diese Gewebeansammlungen werfen ihren Schatten auf die Netzhaut (die lichtempfindliche Schicht an der hinteren Augenwand). Wenn Sie Floater haben, sehen Sie diese Schatten, die solche Gewebeklumpen auf Ihre Netzhaut werfen.

Faserartige Stränge
Diese kommen häufig bei jüngeren Personen vor und werden als Ansammlung von Punkten oder als fadenartige Gewebe wahrgenommen. Abhängig von der Größe und Position können diese Floater mit der Laser-Vitreolyse behandelt werden.

Diffuse Floater
Diese wolkenartigen Floater sind die Folge natürlicher Alterung. Während diese Art von Floatern mit der Laser-Vitreolyse behandelt werden kann, sind oft mehrere Behandlungen für ein zufriedenstellendes Resultat notwendig.

Weiss Ring Floater
Diese ringförmigen Floater sind relativ große, faserige Floater die sich üblicherweise in sicherer Entfernung von der Linse und der Netzhaut des Auges befinden. Dadurch können diese Floater sicher und effektiv mit der Laser-Vitreolyse behandelt werden.