schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Schutzmöglichkeiten

Wie schütze ich mich vor einer Bindehautentzündung?
Bei physikalischen oder chemischen Ursachen helfen Schutzbrillen und Vermeidung schädlicher Umwelteinflüsse wo möglich. Bei infektiösen Ursachen ist der Finger-Augenkontakt der häufigste Übertragungsweg. Vor allem wenn in der Umgebung die "Epidemica" grassiert, sollte man sich nie mit ungewaschenen Händen an die Augen fassen und dann auch mit Händeschütteln vorsichtig sein. Erkrankte innerhalb der Familie sollten separate Handtücher haben. Ausgesprochen lästig ist es, dass das Virus auf Metall und Plastikflächen wochenlang überleben kann. Die Ansteckungsgefahr durch den Patienten selbst dauert ca. zwei Wochen von Beginn der Entzündung an.