schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Bindehautunterblutung

Was ist passiert wenn das "Weiße" plötzlich dunkelrot wird?
Ein häufiger und sehr auffälliger Befund ist die Bindehautunterblutung (Hyposphagma). Diese geschieht in der Regel spontan und ohne weitere Ursache. Dabei platzt ein kleines Gefäß der Bindehaut und 2-3 Tropfen Blut verteilen sich unter der durchsichtigen Schleimhaut. Man sieht das Blut sehr deutlich, daher ist alle Welt entsetzt: "Was hast Du denn da?"

In der Regel hat man keinerlei Schmerzen und das Sehvermögen bleibt gleich. Der Befund ist harmlos und verschwindet spontan ohne weitere Behandlung innerhalb 2 Wochen. Bei Verletzungen der Bindehaut kommt es natürlich auch zu einer Unterblutung. Dann ist jedoch in der Regel ein schmerzhaftes Ereignis damit verknüpft und eine genaue Untersuchung notwendig, ob die Verletzung tiefer geht, verschmutzt ist oder gar genäht werden muss.