Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Altersweitsichtigkeit (Presbyopie)

Was bedeutet Altersweitsichtigkeit (Presbyopie)?

Nahsehstörungen aufgrund von Alterssehschwäche entstehen durch die Verhärtung der Augenlinse. Etwa ab dem 45. Lebensjahr ist das Lesen in der Nähe aufgrund von Altersweitsichtigkeit ohne Lesebrille nicht mehr möglich. Jeder Mensch wird früher oder später presbyop. Normalsichtige benötigen „nur“ eine Lesebrille, bei weit- oder kurzsichtigen Augen wird eine Gleitsichtbrille verordnet.

Behandlung der Altersweitsichtigkeit

Sie wünschen sich eine moderne augenheilkundige Behandlung, um dauerhaft auf lästige Sehhilfen verzichten zu können? In der Augenklinik Köln bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich Multifokallinsen einsetzen zu lassen. Mit diesen speziellen Linsen können Patienten sowohl nah als auch fern scharf sehen, wodurch das Tragen einer Gleitsichtbrille nicht länger notwendig ist. Vereinbaren Sie direkt einen Termin bei uns am Neumarkt und nutzen Sie unsere fachkundige Beratung, um zu erfahren, ob Ihre Augen für die Verwendung von ICL-Linsen geeignet sind!

Häufige Fragen zur Presbyopie – Interview mit Dr. Gerten

Die Alterssichtigkeit ist eine Erkrankung, die jeden Menschen im Laufe des Lebens trifft. Im Alter von Ende 40 bis Anfang 50 reicht die Sehstärke des Auges nicht mehr aus, um nahe Gegenstände scharf zu sehen.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!

Überblick zur Altersweitsichtigkeit

Die Alterssichtigkeit äußert vor allem darin, dass nahe Gegenstände nicht mehr scharf gesehen werden können. Dies gehört zum normalen Alterungsprozess des Menschen – egal ob zuvor eine Sehschwäche vorlag oder nicht. Erfahren Sie in dem Video mehr zu dieser Erkrankung.

Altersweitsichtigkeit (Presbyopie)

In jungen Jahren ist die Linse eines Menschen noch sehr flexibel. Somit ist es kein Problem, nahe Gegenstände scharf zu sehen. Je älter wir werden, desto mehr verliert Sie an Flexibilität. Erfahren Sie hier mehr!

Verfahren zur Behandlung der Altersweitsichtigkeit

In der Augenklinik am Neumarkt wenden wir hauptsächlich folgende Verfahren zur Behandlung der Altersweitsichtigkeit an:

Weitere Methoden zur Sehschärfenkorrektur

Auch wenn Sie aufgrund von Kurzsichtigkeit eine Sehschärfenkorrektur wünschen, sind Sie bei unserem Augenlaserzentrum in Köln an genau der richtigen Adresse. Jedem augenheilkundigen Eingriff, den unserer erfahrenden Operateure durchführen, geht in unserem Haus selbstredend eine umfassende Diagnostik durch modernster Augenmess- und Untersuchungstechniken voraus.

Die Augen öffnen und alles klar erkennen, ob in der Nähe oder in der Ferne – und vor allem ganz ohne Sehhilfe –, davon träumen viele Menschen. Wir helfen Ihnen dabei, dass dieser Traum endlich Wirklichkeit wird!

Nehmen Sie sich etwas Zeit und informieren Sie sich auf unserer Website eingehend zu allen für Sie interessanten Themenbereichen. Bei Fragen senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!

Neue Studie zur Behandlung der Presbyopie

Mit dieser Studie soll erforscht werden, ob man bei Patienten mit Alterssichtigkeit die verhärtete Augenlinse mit Hilfe eines Femtosekunden-Lasers (fs-Laser) wieder geschmeidiger machen kann, um somit das Sehen in der Nähe zu verbessern.

Der fs-Laser macht dabei haarfeine, nur unter dem Mikroskop sichtbare Schnitte in die verhärtete Augenlinse. Dies führt zu einer erhöhten Geschmeidigkeit der Augenlinse, die sich dann wieder besser abkugeln kann. Das wiederum soll dem Patienten zu einem verbesserten Sehen in der Nähe verhelfen, im Idealfall das Nah-Sehen wieder voll herstellen.

Teilnehmer

Menschen ab 40 Jahren, die mit ihrer Lesebrille zunehmend unzufrieden sind und nach einer innovativen Alternative suchen.

Die klinische Prüfung ist von der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät der Ruhr-UniversitätBochum sowie vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) genehmigt. Siehe auch: https://studie.augenportal.de

Weiterführende Informationen

Blended Vision - Überblick und Anwendung

Zur Behandlung wird bei Blended Vision (= Gemischter Sehbereich) das dominante Auge für das Sehen in die Ferne und das nicht dominante Auge für das Sehen in der Nähe optimiert.

Monovision – Korrektur der Altersweitsichtigkeit

Die Monovision-Methode eignet sich vor allem, wenn der Patient nicht nur an Kurz- oder Weitsichtigkeit leidet, sondern auch von Alterweitsichtigkeit betroffen ist. Erfahren Sie hier mehr über diese Behandlungsmethode!

Augen lasern

Egal ob mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung: Nicht jeder kann und möchte sich an Brille und Kontaktlinsen gewöhnen. Wir bieten viele verschiedene Augenlaser-OPs für Sie an.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!